The World is our Portfolio

NOW, FLOW & ENERGY in der Welt

NOW: Das neue Album

 

NOW ist das neue Album betitelt, mit dem Fury in The Slaughterhouse das musikalische Zusammenkommen nach 17 Jahren Pause feiern. 

Sänger Kai Wingenfelder sagt dazu: „Wir haben uns in den vergangenen zehn Jahren eigentlich überhaupt keine Gedanken mehr über ein neues Album gemacht. Aber dann trafen wir Vincent. Er kann extreme Gitarren, und wir können Melancholie und Pop – und auf der Bühne können wir auch richtig Krawall machen. Mit ihm ist uns die richtige Mischung gelungen.“

Es war außerdem das erste Album ohne Streit: „Wir streiten uns nicht mehr über Kleinigkeiten. Das ist sinnlos und die Sinnlosigkeit haben wir erkannt“, sagt der Sänger. Er verrät, dass es vielleicht an der Herangehensweise des neuen Produzenten in seinem kleinen Studio in der Nähe von Münster lag: „Er hat uns erklärt: Die Bereitschaft eines Künstlers, irgendwas gut zu finden, hört nach vier bis fünf Tagen auf.‘ Also haben wir immer nur einen Song aufgenommen und sind wieder nach Hause gefahren. Das hat gut getan.“

Das Album setzt sich aus 12 Titeln zusammen, welche alle entweder auf das aktuelle Now, oder die gelernten Lektionen des Lebens eingehen. Allerdings: „Das Album ist nicht nur eine Gute-Laune-Bombe.“ „Sorry“ etwa habe er als Entschuldigung für seinen Sohn geschrieben, dem eine zerstörte Erde hinterlassen wird. „Der Text ist simpel gehalten, damit auch jeder Blödmann ihn versteht.. Corona werde irgendwann vorbeigehen, glaubt er und hofft auf eine Tour im Sommer, „aber das Problem des Klimawandels bleibt.“

Der Titelgebende Track “Now” geht direkt auf das Now ein. Er singt von der Melodie des Lebens, davon, das Jetzt zu leben und weder an der Vergangenheit festzuhängen noch die Zukunft festzulegen.

 

[/vc_column_text][/vc_column][/vc_row]

-Review

Was bedeutet NOW? Fury in the Slaughterhouse bringt es auf den Punkt: NOW ist der Zustand in dem man gerade ist. Dazu gehört die Situation, der Ort, die Umgebung, die Handlung die man ausführt und auch alles, womit man sich in dem Moment verbindet. Das kann sein ein Telefonat, vor allem findet eine Verbindung aber in der Unsichtbaren Ebene statt. Jeder Gedanke den wir haben, ist Verbindung, jede Erinnerung, jedes Gefühl. Die Kunst dabei ist, sich mit dem zu verbinden, was einem gut tut und was man für den Moment gerade braucht. In der Vergangenheit Kreise zu drehen, bringt für das NOW nichts, sich aber mit den gesammelten Erfahrungen verbinden, ist genau das, worum es geht. Jedes NOW ist ein Beispiel, aus welchem wir lernen können. Und mit diesen Erfahrungen und Lebensweisheiten können wir uns immer bewusst verbinden. Sie gehören zu unserem NOW.
Ein spannender Prozess ist hier auch bei der Arbeitsweise zu beobachten. Sie leben das NOW, solange sie es als Gruppe gemeinsam halten können, bevor es sich verliert: 4-5 Tage. Das ist der passende Flow für diese Form der Zusammenarbeit. Wie wertvoll ist es, darum zu wissen!

– Was sind Eure Lebenserfahrungen, die Euer NOW formen?
– Wie lange ist ein NOW für Euer Tun gut, bevor es gut tut eine Pause zu haben?

UNSERE EMPFEHLUNG:

Wer gut mit seinem eigenen Gefühl verbunden ist, weiß, welche Verbindungen einem gut tun und für wie lange. Der
Clarity Flow kann, auch in einer Gruppe, eine wunderbare Klarheit bringen. Für konkrete Projekte wie beispielsweise eine Albumproduktion, aber genauso auch eine Veranstaltung oder eine Zusammenarbeit auf Zeit schafft der Happening Flow im Geist die richtigen Rahmen, dass die Energie in den richtigen Flow kommt und ein harmonisches Miteinander entstehen kann, bei welchem jeder bewusst in seinem Kern bleibt und somit seine Kraft in vollem Potential einbringen kann. Und, für das Best Case Szenario, möchten wir nicht zuletzt den Best Case Flow empfehlen. 

FLOW VERLÄSST ELLEN DEGENERES NACH 18 STAFFELN
Das NOW der Schauspieler: #allesdichtmachen

Schreibe einen Kommentar