Dein Sprung in die geistige Fitness.

Auf dieser Seite findest du

alles, was Du über den Flow-me wissen solltest

Was ist ein Flow-me?

Der FLOW-ME ist unser direktestes,
purstes & somit sicherlich stärkstes Angebot.

Es ist eine direkte Energie-Einheit, welche

  • kräftigt, harmonisiert, klärt
  • ganzheitlich auf allen Ebenen wirkt
  • ohne unsere Anwesenheit vor Ort / online erfolgt
  • von überall aus empfangen werden kann
  • von jedem, egal welcher Zustand, empfangen werden kann
  • für andere gebucht werden kann
  • ein Thema inkludieren kann
  • zum bewussten mitmachen, tagesbegleitend oder nachts gebucht werden kann

Die Diagnostik erfolgt über ein aktuelles Selfie, was vor dem Termin an uns geschickt wird. 
Dabei bitte gerade in die Kamera schauen und die Zunge locker rausstrecken.
P.S. Keine Sorge, es sieht bei jedem komisch aus!

MEHR über den FLOW-ME

FLOW-ME sind gezielte Energieeinheiten direkt von Master Li, welche Dir auf allen Ebenen Energie und Impuls geben, sodass Deine Lebens-Symphonie harmonisch klingt. Es ist sicherlich die kräftigste Einheit, wenn es darum geht, jetzt – now – in den eigenen Flow zu kommen.

– Energie. Der Wunsch nach Weiterentwicklung. Herausforderungen. Projekte. Blockierte Energie. Wenig Energie. Zu viel Energie. –

Täglich prüft uns das Leben, ob wir die Balance zwischen Innen und Außen wahren können. Jeder hat dabei Verantwortung für sein eigenes Leben. Doch manchmal kommen wir an bestimmten Punkten alleine schwer oder gar nicht weiter. Oder wünschen uns zusätzliche Energie. Wie ein Wasserglas, das, so sehr es sich drehen und wenden mag, erst voller wird, wenn von außen neues Wasser zugegossen wird. 

Dies ist die Kunst von Master Li. Er füllt unsere Energie auf und bringt sie in Harmonie. FLOW-ME bringt Dich in Deine Mitte, hin zu Deiner Ur-Kraft. Um von dort Anstoß zu geben, weiter in Dein volles Potential zu kommen. Auf der Ebene, auf der Du es gerade brauchst.

FLOW-ME findet auf Quantenebene, der kleinsten, unsichtbaren Einheit, statt. FLOW-ME wirkt von Herz zu Herz. Geist zu Geist. In voller Freiheit.
Wir verantworten die Wirkung, Du musst Dich nur einlassen und empfangen, der Rest passiert von alleine, denn Energie ist intelligent. Wo stehst Du gerade?
Wann ist der richtige Zeitpunkt? NOW! In dem Moment, während Du darüber nachdenkst, ist bereits der beste Zeitpunkt. NOW ist die Zeit zu Handeln. Oder wann ist Dein NOW?
Entscheide Dich, Dich darauf einzulassen und lass los…

Lebe den Moment bewusst. Finde Ausgleich mit anderen. Finde Frieden mit Dir in der Welt.

Es kann nichts passieren – außer alles.

Ihr sucht noch nach dem richtigen Angebot für Euch? Hier geht es zu einer generellen Einführung, Übersicht und Zuordnung zur Energiearbeit.

  • FLOW-ME wird direkt von Master Li durchgeführt. Es wird zu Hause, oder an dem selbst gewählten Ort empfangen. Währenddessen sollte man nicht gestört werden.
    Da es auf Quantenebene stattfindet, wird Master Li nicht persönlich anwesend sein, Molina ebensowenig (auch nicht online).

  • Zwischen 7:00h und 23:00h kann ein FLOW-ME stattfinden, bei der Bestellung wird die gewählte Uhrzeit mitgeteilt. Unsere Empfehlung ist es, den FLOW-ME bewusst zu einer Uhrzeit wahrzunehmen. So lernt man, das eigenen Gefühl und Bewusstsein für sein eigenes NOW zu schulen. Alternativ kann ein FLOW-ME auch passend bestellt werden, welcher dann ohne konkrete Uhrzeit zum gewählten Tag zu Dir findet, oder auch nachts.

Alle Formen unterschieden sich in der Wirkung nicht.

  • Für Fragen kannst Du Dich gerne jederzeit bei Molina melden.
    Es gibt beim FLOW-ME die Möglichkeit, 3 Sätze zum Thema mitzusenden, sollte dies gegeben sein.
  • Inklusive Ankommen, Einlassen und Ausklang solltest Du Dir 45 Minuten Zeit nehmen.
  • Die Kosten für ein FLOW-ME belaufen sich pro Einheit auf €80,-
  • Neukunden empfehlen wir mit 5 Einheiten einzusteigen, danach und insgesamt ist ein FLOW-ME jederzeit einzeln möglich.
  • FLOW-ME sind auch als als Konstante im Voraus buchbar, beispielsweise 5 Termine mit 2 Tagen Abstand, 2 Termine mit 2 Tagen Abstand, einmal die Woche zur selben Uhrzeit usw…
    -> Hierfür einfach schon die Anzahl, Daten und ggf. Uhrzeiten mitsenden!
  • Denk daran, vorher das Selfie an uns zu senden!

Anleitung für einen Flow-me

Dies ist die Anleitung für einen FLOW-ME, den man bewusst zur vereinbarten Uhrzeit empfängt.

Planung

Dies ist eine Anleitung für einen FLOW-ME, den man selbst bewusst zum gebuchten Zeitpunkt wahrnimmt. Die Einheit selbst dauert circa 20-30 Minuten. Vor dem Termin und im Anschluss daran sollte man etwa 10 Minuten einplanen, um in Ruhe anzukommen und es dann wieder ruhig ausklingen zu lassen und weiter in den Alltag zu gehen. Diese circa 45 Minuten sollten entsprechend so gewählt werden, dass man sie mit ruhigem Herzen annehmen kann. 

Vorbereitend gilt es den geeigneten Platz für sich zu schaffen: Ein ruhiger Ort, an welchem man sich wohl fühlt. Wichtig dabei ist, dass man sich entspannen und loslassen kann und während der Zeit nicht gestört wird (auch nicht von Tieren). So kann man all seine Sinne nur auf das NOW legen und dem FLOW in aller Freiheit nachgehen. 

Look&Feel

FLOW-ME richtet den Blick nach Innen. Im Außen gilt es daher, sich geschützt und frei zu fühlen. Lockere Kleidung ist immer empfehlenswert, insbesondere die Hose sollte nicht drücken. Wichtig ist, dass einem warm genug ist, im Zweifel lässt sich vorab wunderbar eine Decke parat legen. 

Alle für FLOW-ME unnötigen Accessoires wie Brille und Schmuck gilt es abzulegen, um der Energie pur und unverfälscht zu begegnen. Genauso gilt es, alle kreisenden Gedanken loszulassen. 

Ein paar Mal tief durchatmen. 

Ausgangsposition

FLOW-ME kann in unterschiedlichen Positionen empfangen werden. 

Hier gilt es, seinem Gefühl zu folgen. 

Sitzen: Klassischerweise sitzt man dabei, entweder auf Bodenhöhe im Lotus- oder Halblotussitz, im Schneidersitz oder auch auf einem Meditationskissen. Ebenso kann man auf einem Hocker (ohne Lehne) sitzen, hierbei die Knie im rechten Winkel abstellen, die Beine locker schulterbreit auseinander. 

In sitzender Position werden die Hände auf den Oberschenkeln oberhalb des Knies mit der Handfläche nach oben geöffnet abgelegt. 

Stehen: FLOW-ME kann auch im Stehen empfangen werden. Diese Position lässt eine größere Bewegungsfreiheit zu und lädt ein, seinem Impulsen körperlich frei zu folgen. Die Arme können dabei entweder im rechten Winkel angehoben und mit den nach  oben geöffneten Handflächen neben dem Körper gehalten werden. Oder man lässt die Hände locker parallel zum Körper hängen. 

Liegen: Im Liegen empfiehlt es sich, einen festen Untergrund zu wählen. Dabei locker ausgestreckt hinlegen und die Arme neben dem Körper mit leicht nach oben geöffneten Händen ablegen. Alternativ kann die linke Hand auf den Bauchnabel gelegt werden, die rechte Hand wird darauf abgelegt. 

Egal welche Position: Das Wichtigste dabei ist, dass man sich wohl fühlen, entspannen kann und eine empfangende Haltung einnimmt. 

Startpunkt

Hat man seine Position eingenommen, dürfen nun die Augen geschlossen werden. Die Zungenspitze wird sanft gegen den Gaumen gedrückt, um den inneren Energiekreislauf zu schließen. Während des FLOW-ME bleibt die Zunge dort ruhen.

Nun ist die Zeit, dem NOW bewusst zu begegnen und in sich zu spüren. Eindach dem natürlichen Atemrhythmus folgen und loslassen….

Durchführung

FLOW-ME ist eine direkte Verbindung zu NOW@FLOW und genau darum geht es. Im Moment sein und mit dem Flow gehen. Loslassen, empfangen und dem Impuls folgen, der entsteht. 

Dies kann auf unterschiedlichen Ebenen passieren. Körperlich ist die Grundposition die eingangs eingenommen wird lediglich der Startpunkt. Es kann sein, dass man sie beibehält, es kann sein, dass man den Wunsch verspürt, aufzustehen, sich zu setzen oder hinzulegen. Vielleicht fängt man an, sich zu bewegen, bestimmte undefinierte Bewegungen auszuführen. 

Es kann passieren, dass man anfängt zu tönen, einem heiß oder kalt wird, etwas kribbelt, entspannt oder anspannt. Vielleicht kommen Gefühle hoch. 

Es kann genauso sein, dass man in der Zeit überhaupt nichts spürt. Alles ist möglich und kann sich auch bei jedem Mal anders anfühlen.

FLOW-ME gibt dem Inneren Raum, einfach zu sein und sich auszudrücken. Es ist der Raum, indem es das darf. Ganz egal, was es ist. Es gilt, dies einfach wahrzunehmen und weiter zu meditieren.

In dem Moment ist alles genau richtig, wie es passiert. Nichts muss einer Norm entsprechen oder einen logischen Sinn ergeben. Man darf einfach sein, wie man in dem Moment gerade ist. Die Übung gibt nichts vor, alles was passiert kommt aus dem Inneren, aus dem eigenen Flow. Das einzige was wir tun müssen, ist dem Raum zu geben und nichts zurückzuhalten, zu kontrollieren oder zu stoppen. 

Energie ist intelligent. Sie sucht sich immer den individuell zum NOW passend richtigen Weg. Es ist gut, wie es ist, denn die Energie arbeitet für einen. Soweit es einem möglich und angenehm ist, sollte man dem nachgehen. Bei allem was passiert: Immer ruhig bleiben. In außergewöhnlichen Fällen bitte direkt an NOW@FLOW wenden.  

Hinweis: Ob man viel oder wenig spürt, liegt daran, auf welcher Ebene Master Li bzw. Die Energie arbeitet. Der Termin findet immer statt. 

Abschluss

FLOW-ME im Kern dauert circa 20-30 Minuten. Ein Wecker braucht nicht gestellt zu werden, in der Regel wird man es spüren. Ist der Termin sehr eng gesetzt, bitte ein Signal wählen, welches einen nicht erschreckt. Im Anschluss ist es Zeit, 5-10 Minuten nachwirken zu lassen. Hat man das Bedürfnis, weiter zu meditieren, darf man dem sehr gerne nachgehen. Ansonsten kann man nun wieder in den Flow des Alltags übergehen.

FLOW-ME wirkt immer die nächsten 2 Tage noch nach. Diese Zeit empfiehlt es sich, aufmerksam den eigenen Flow wahrzunehmen. Die Energie wird sich weiter entfalten.  

Disclaimer

Wenn Ihr glaubt, dass hier ein Wunder passiert und alles energetisch immer exakt in dem Ideal aufgeht, wie es von beiden Seiten gewünscht ist, müssen wir es verneinen. Wir glauben daran, dass die Energie wunder-bar und unendlich stark ist und mehr bewirken kann als alles andere auf der Welt – dies ist bereits wissenschaftlich erwiesen. Erwiesen ist aber auch, dass dies nur dann geschehen kann, wenn beide Seiten aktiv und mit freiem Herzen an dem jeweils vereinbarten Ziel mitarbeiten.

Bei der Arbeit mit NOW, FLOW und ENERGIE kann immer nur vom aktuellen Moment ausgegangen werden, da das Leben und die Energie lebendig sind und sich durch äußere oder innere Verschiebungen verändern können. Die unterschiedlichen Einflüsse gilt es hierbei zu berücksichtigen, sprich, manchmal geht ein Projekt schneller als geplant, oftmals braucht es aber auch etwas mehr Zeit.

Wir bieten Euch eine großartige Möglichkeit, eine Garantie aber gibt es wie für alles im Leben auch hier nicht. Diagnose, Behandlung oder Beratung von Ärzten, Heilpraktikern, Therapeuten, Apothekern, Rechtsanwälten oder Steuerberatern wird von keinem unserer Angebote ersetzt. 

Dies ist die Anleitung für einen FLOW-ME, den man über die Nacht ohne feste Uhrzeit empfängt.

Planung

Dies ist eine Anleitung für einen FLOW-ME, den man selbst nicht bewusst wahrnimmt, da er über die Nacht erfolgt. Die Einheit selbst ist nicht an eine konkrete Uhrzeit gebunden, sondern erstreckt sich über die Nacht und findet dann statt, wenn Dein Geist dafür bereit ist. Man kann die Nacht ganz normal so verbringen, wie man es gewohnt ist. Wenn man bewusst hineinführen möchte, empfehlen wir, nicht zu spät ins Bett zu gehen, seinen geist unmittelbar vorher nicht abzulenken (durch Videos über Literatur) und am nächsten Morgen keinen Stress zu haben. 

Vorbereitend gilt es den geeigneten Platz für sich zu schaffen: Achte darauf, dass Du Dich im Bett wohl fühlst, Du während der Nacht idealerweise nicht gestört wirst und Dir eine Wohlfühlatmosphäre schafft.

Leg Dir neben das Bett einen kleinen Notizzettel und ein Stift, damit Du Dir jederzeit notieren kannst, was Dir möglicherweise für Gedanken kommen. 

Look&Feel

FLOW-ME richtet den Blick nach Innen. Im Außen gilt es daher, sich geschützt und frei zu fühlen. Tragt das, was ihr normalerweise auch während der Nacht tragt.

Ausgangsposition

Empfängt man den FLOW-ME über Nacht, bedarf es keine konkrete Ausgangsposition. Wichtig ist, dass man sich wohl fühlt und es sich bequem macht. Wir schlagen vor, sich entspannt auf den Rücken zu legen, die Augen zu schließen und einfach in diese Situation hineinzuspüren. Solange es sich gut anfühlt, bleibt man in dieser Position, ansonsten geht man seinem Gefühl nach und wechselt die Position.
Zu Beginn ist es gut, seine Zungenspitze an den Gaumen zu legen, um so den inneren Energiekreislauf zu schließen.

Startpunkt

Einen konkreten Startpunkt gibt es nicht, es verhält sich für jeden und auch jedes Mal anders. Manche spüren direkt am Abend schon etwas, andere nicht. 

Nun, sobald man liegt, ist die Zeit, dem NOW bewusst zu begegnen und in sich zu spüren. Einfach dem natürlichen Atemrhythmus folgen und loslassen….

Durchführung

FLOW-ME ist eine direkte Verbindung zu NOW@FLOW und genau darum geht es. Im Moment sein und mit dem Flow gehen. Loslassen, empfangen und dem Impuls folgen, der entsteht.

Dies kann auf unterschiedlichen Ebenen passieren. Wenn man vor dem Einschlafen bestimmte Impulse verspürt, beispielsweise aufzustehen und sich frei zu bewegen, dann kann man dem frei nachgehen. Ohnehin sollte man einfach seinem Gefühl folgen. 

Es kann passieren, dass man anfängt zu tönen, einem heiß oder kalt wird, etwas kribbelt, entspannt oder anspannt. Vielleicht kommen Gefühle hoch. Es kann genauso sein, dass man in der Zeit überhaupt nichts spürt. Alles ist möglich und kann sich auch bei jedem Mal anders anfühlen.

FLOW-ME gibt dem Inneren Raum, einfach zu sein und sich auszudrücken. Es ist der Raum, indem es das darf. Ganz egal, was es ist. Es gilt, dies einfach wahrzunehmen und weiter ruhig zu bleiben.

In dem Moment ist alles genau richtig, wie es passiert. Nichts muss einer Norm entsprechen oder einen logischen Sinn ergeben. Man darf einfach sein, wie man in dem Moment gerade ist. Die Übung gibt nichts vor, alles was passiert kommt aus dem Inneren, aus dem eigenen Flow. Das einzige was wir tun müssen, ist dem Raum zu geben und nichts zurückzuhalten, zu kontrollieren oder zu stoppen.

Energie ist intelligent. Sie sucht sich immer den individuell zum NOW passend richtigen Weg. Es ist gut, wie es ist, denn die Energie arbeitet für einen. Soweit es einem möglich und angenehm ist, sollte man dem nachgehen. Bei allem was passiert: Immer ruhig bleiben. In außergewöhnlichen Fällen bitte direkt an NOW@FLOW wenden. 

Hinweis: Ob man viel oder wenig spürt, liegt daran, auf welcher Ebene Master Li bzw. Die Energie arbeitet. Der Termin findet immer statt.

Zustand

Je nachdem können unterschiedliche Erlebnisse stattfinden. 

Vielleicht passiert vieles vor dem Einschlafen und man schläft dann ein.

Vielleicht kann man schlecht einschlafen oder durchschlafen oder wacht irgendwann auf. Das bedeutet lediglich, dass der Geist arbeitet. Nicht dagegen ankämpfen, einfach beobachten und – annehmen. Es kommt dabei oft vor, dass man in einen Zustand von halb, wach halb schlafend gerät. Dies ist kein Problem, im Gegenteil, dieser Zustand ist ein Zeichen dafür, dass Geist und Körper sich verbinden und sollte ausgehalten werden. Es mag eine Weile so sein, aber ist die Verbindung wieder hergestellt, dann fließt alles weiter.  

Vielleicht schläft man aber auch sofort ein, schläft durch und das „wie ein Stein“.

Abschluss

FLOW-ME über die Nacht endet am nächsten Morgen, wer mag, kann nach dem Aufwachen etwas nachfühlen. Wir empfehlen, direkt nach dem Aufwachen die Träume oder Gedanken aufzuschreiben, da sie wichtige Informationen für einen enthalten können. Ansonsten kann man nun wieder in den Flow des Alltags übergehen.

FLOW-ME wirkt immer die nächsten 2 Tage noch nach. Diese Zeit empfiehlt es sich, aufmerksam den eigenen Flow wahrzunehmen. Die Energie wird sich weiter entfalten. 

Disclaimer

Wenn Ihr glaubt, dass hier ein Wunder passiert und alles energetisch immer exakt in dem Ideal aufgeht, wie es von beiden Seiten gewünscht ist, müssen wir es verneinen. Wir glauben daran, dass die Energie wunder-bar und unendlich stark ist und mehr bewirken kann als alles andere auf der Welt – dies ist bereits wissenschaftlich erwiesen. Erwiesen ist aber auch, dass dies nur dann geschehen kann, wenn beide Seiten aktiv und mit freiem Herzen an dem jeweils vereinbarten Ziel mitarbeiten.

Bei der Arbeit mit NOW, FLOW und ENERGIE kann immer nur vom aktuellen Moment ausgegangen werden, da das Leben und die Energie lebendig sind und sich durch äußere oder innere Verschiebungen verändern können. Die unterschiedlichen Einflüsse gilt es hierbei zu berücksichtigen, sprich, manchmal geht ein Projekt schneller als geplant, oftmals braucht es aber auch etwas mehr Zeit.

Wir bieten Euch eine großartige Möglichkeit, eine Garantie aber gibt es wie für alles im Leben auch hier nicht. Diagnose, Behandlung oder Beratung von Ärzten, Heilpraktikern, Therapeuten, Apothekern, Rechtsanwälten oder Steuerberatern wird von keinem unserer Angebote ersetzt.

Was uns wichtig ist

 

  • Melde Dich immer spätestens 3 Tage nach Deinem FLOW-ME bei uns mit einem kleinen Status Quo und Erfahrungsbericht

  • Sollte am Tag des FLOW-ME oder die Tage danach etwas ungewöhnliches in der inneren Wahrnehmung oder auch im unmittelbaren Umfeld passieren, was Du nicht einordnen kannst, melde Dich. Es ist wichtig, diese Frage an uns weiterzugeben, da sie sonst den Flow blockiert.


  • Achte die Tage nach dem FLOW-ME darauf, wie sich der Flow weiter entfaltet. Es ist wichtig zu üben, den Fokus auf das zu setzen, was sich verändert (und nicht da zu verharren wo sich nichts verändert hat).

Und nun, lass einfach los… wir sind da!