Woraus das Universum besteht

Wissenschaftler können die Massen von Galaxien berechnen, die kleinsten Materieteilchen genau untersuchen und wissen, was im Inneren der Sonne passiert. Aber trotz der enormen Fortschritte der Wissenschaft und trotz der unendlichen Liste der neuen Erkenntnisse weiß man seit wenigen Jahren, dass diese Erkenntnisse nur fünf Prozent des Universums beschreiben. Es muss viel mehr geben: Dunkle Materie und Dunkle Energie. Ihre Herkunft und Zusammensetzung ließen sich jedoch bisher nicht klären.